emotional value through design
  • Wolfgang Michel

    Wolfgang Michel

    CEO und Eigentümer

    Aufbauend auf den Werten seines Vaters leitet Wolfgang Michel die MICHELGROUP seit über 20 Jahren. Während der stetigen Weiterentwicklung des Unternehmens, welches 1969 gegründet wurde, hat Wolfgang Michel ein hoch professionelles Führungsteam etabliert, dem er persönlich als Mentor zur Seite steht.

    Mit Erfahrungen und Projekten in den Bereichen Strategie, Architektur und Projektentwicklung bringt Wolfgang Michel und das Team der MICHELGROUP eine außergewöhnliche Kombination an Wissen und Blickwinkeln in jede Aufgabenstellung ein. Durch die Bündelung von Knowhow aus diesen drei sehr unterschiedlichen Bereichen hat sich die MICHELGROUP als Expertenteam bei der Entwicklung von Mixed-Use-Immobilien- und Einzelhandelsstrategien etabliert. Durch Architekturkonzepte, welche nahtlos auf der erarbeiteten Strategie aufbauen und diese mit Leidenschaft umsetzen, schafft die MICHELGROUP für Ihre Auftraggeber Synergien und nachhaltige Werte.

    Auf Grund der Erfahrung von Wolfgang Michel, resultierend aus der langjährigen Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Investoren, Projektentwicklern und Einzelhandelsfirmen bei unterschiedlichsten Projekten, entstehen zukunftsweisende Lösungen für verschiedenste Aufgabenstellungen.

    Die Entwicklung von Positionierungs-Strategien und deren Umsetzung in Architekturkonzepte, ist der Schwerpunkte seiner Arbeit. Er vertritt die Philosophie, dass eine individuelle, massgeschneiderte Strategie immer die Basis für eine erfolgreiche Projektentwicklung ist. Die Zusammenführung von Strategie, Entwicklung, und Architektur ist ein Alleinstellungsmerkmal der MICHELGROUP.

    Durch diese Herangehensweise schafft die MICHELGROUP nachhaltige Werte für Ihre Kunden. Dies ist auch in Zukunft die Mission von Wolfgang Michel und dem MICHELGROUP Team.

  • Barbara Leonard

    Barbara Leonard

    Chief Strategy Officer

    Als Chief Strategy Officer verantwortet und leitet Barbara Leonard den Bereich Strategie & Consulting bei der MICHELGROUP.

    Sie ist Mitglied der Geschäftsleitung und arbeitet u.a. an der ständigen strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens, der operativen Effizienz und der Unternehmenskommunikation.

    Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in den Bereichen Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs ist Barbara Leonards Philosophie, durch Zuhören und eingehende Diskussionen die Ziele und Visionen jeder Aufgabe, in allen Ebenen und Blickwinkeln, zu verstehen. Dieses Verständnis ist für Barbara Leonard die Basis für den Aufbau einer kooperativen Partnerschaft mit Auftraggebern und Projektbeteiligten.

    In enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Auftraggebern der MICHELGROUP arbeitet Barbara Leonard an Strategie & Consulting Projekten im In- und Ausland. Diese Arbeit umfasst u.a. Strategien und Konzepte für den Einzelhandel, Development Konzepte für Mixed-Use-Projekte und Re-Positionierungs-Konzepte für die Neuausrichtung von Einzelhandelsimmobilien, wie Warenhäusern und Einkaufszentren.

    Diese Arbeiten umfassen u.a. Benchmark- und Research-Studien, Trend / Megatrend- und Generationenstudien, Konzept- und Visionsstrategien, Positionierungs Strategien und Storylines, sowie Marketing- und Kommunikationsstrategien. Barbara Leonard übernimmt die Vordenkerrolle und ist immer auf der Suche nach der relevantesten Idee für jede Aufgabenstellung, um so eine „FutureProof Lösungen“ anbieten zu können.

    Barbara Leonard ist am Puls der internationalen Märkte und deren sich ständig verändernden Landschaft des Verbraucherverhaltens. Darüber hinaus leitet sie die Entwicklung von Studien, die sich mit Themen Verbraucherpsychologie, der sich verändernden Dynamik der Wirtschaft und den Veränderungen in der Stadtentwicklung befassen.

    Sie vertritt MICHELGROUP auf internationalen Konferenzen und Veranstaltungen, nahm als Podiumsrednerin an der Welthandelskonferenz in Berlin teil und präsentierte zum Thema “Innovation – new trends and growth across global retail markets”.

  • Nico Santuario

    Nico Santuario

    Studio Director

    Nico Santuario ist als Büroleiter für den Bereich Architektur an den Standorten Ulm und Zürich verantwortlich. Durch zielführende Organisation und kompetentes Management, gewährleistet er erfolgreiche Projekte über alle Phasen, von der Projektentwicklung über die Planung bis hin zur Realisierung. Darüber hinaus unterstützt er die MICHELGROUP in ihren New Business Aktivitäten seines Kernbereichs Architektur.

    Seine Stärken zeigen sich darin, bei Kunden, Partnern und Beteiligten durch Zuhören, Flexibilität und langjähriger Fachkompetenz für Vertrauen zu sorgen. Innerhalb des Büros leitet er zudem die Mitarbeiterförderung und die Teamstruktur durch alle Projektphasen. In dieser verbindenden Rolle steuert er Prozesse und die Kommunikation zwischen Auftraggebern, Investoren und weiterer wichtiger Beteiligter. Seine Philosophie der Agile Leadership bestärken die MICHELGROUP Werte – ein kollegiales Miteinander, gegenseitige Motivation und Inspiration und die Begeisterung für kreative und zukunftsorientierte Lösungen.

    Mit fast 20 Jahren Erfahrung als Generalplaner und Architekt verfügt Nico Santuario über weitreichende Kompetenzen. Als geübter Kommunikator zwischen Planern, Bauherren und Bauunternehmern überzeugt er ebenso wie mit seinem fundierten Erfahrungsschatz aus einer Vielzahl an Projekten, von Verwaltungs-, Industrie- und Bildungsgebäuden über Wohnungsbau bis hin zum Handelssektor. Viele seiner Bauten beinhalteten zudem die Integration und Implementierung von Nachhaltigkeitszertifizierungen (z.B. LEED).

  • Claudene Anderson

    Claudene Anderson

    Director of International Retail Projects

    Als freier Director of International Retail Projects koordiniert Claudene Anderson für die MICHELGROUP Retail-Projekte mit dem Schwerpunkt in den USA und Asien. Ihre Tätigkeiten umfasst die Strategieentwicklung, die Architektur, die Innenarchitektur und das Interior Design. Ihr herausragendes Fachwissen bei der Konzeptentwicklung, dem Design und dem Projektmanagement von Retail-Projekten mit höchstem Anspruch an Ästhetik und Funktion hat sie durch wegweisende Projekte für weltweit agierende Kunden unter Beweis gestellt. Dies sind u.a. Bloomingdale’s und Macy’s in den USA, Shinsegae in Korea, Hudson’s Bay in Canada, Liverpool in Mexiko, Parkson in Malaysia, Almacenes Paris in Chile und David Jones in Australien. Claudene Anderson hat darüber hinaus das Design für Luxury Stores für Holt Renfrew in Kanada, Neiman Marcus in den USA, Beymen in der Türkei und El Corte Ingles in Spanien verantwortet.

    Claudene Anderson lebt in Los Angeles und arbeitet auf Projektbasis für die MICHELGROUP.

  • Tina Bauer

    Tina Bauer

    Project Director

    Als Projekt Direktor ist Tina Bauer mitverantwortlich für die Architektursprache des Büros, von der kreativen Skizze bis hin zur technischen Ausführung. Ihre enge Zusammenarbeit mit ihren Kunden und ihre freundliche und professionelle Kommunikation zwischen Projekt-Architekten, Fachplaner und weiteren Projektbeteiligten gewährleisten einen erfolgreichen Projektabschluss für alle Seiten. In ihrer Position steuert sie zudem das In-house Team während des gesamten Projektprozesses, von der Entwicklung über die Planung bis hin zur Realisierung. Zu ihren weiteren Stärken zählen die Koordination und Kontrolle von Projekt- und Bauzeiten sowie Kosten über alle Leistungsphasen.

    Ihre weitreichenden Erfahrungen erwarb sich Tina Bauer in ihrer mehr als 13-jährigen Berufstätigkeit bei diversen Architektur- und Projektentwicklungsfirmen. Sie betreute eine Vielzahl an Projekttypen in Deutschland und der Schweiz, von Verwaltungs- und Bildungsgebäuden über Wohnungsbau bis hin zu Mixed-Use Entwicklungen. Für ihre Bauten im Bildungs- und öffentlichen Bereich integrierte und implementierte sie zudem erfolgreich Denkmalschutzvorgaben sowie Nachhaltigkeitsstandards (DGNB). Ihre aktuellen Projekte umfassen einen städtebaulichen Komplex in Pforzheim und die Architektur des neuen Weleda Logistik Centers in Schwäbisch Gmünd.

  • Rainer Gulde

    Rainer Gulde

    Project Director

    Als freier Project Director koordiniert Rainer Gulde für die MICHELGROUP interne und externe Teams, welche unsere Projekte umsetzen. Er übernimmt dabei Aufgaben in der strategischen Planung, der architektonischen Entwicklung und die Umsetzung von Designstrategien und Konzepten. Rainer Guldes Erfahrung aus über 20 Jahren Tätigkeit als Architekt beinhaltet alle Aspekte der Master Planung, der Architektur und der Innenarchitektur. Eine seiner besonderen Stärken liegt in der engen Kooperation mit den Auftraggebern während des gesamten Projektverlaufes, von der Konzeptplanung, über die kreative Weiterentwicklung des Konzepts, die Detailerarbeitung bis zur Ausführung. Durch seine Kompetenz in allen Phasen eines Projekts führt Rainer Gulde die Projekte zu einem erfolgreichen Abschluss. Er verfügt über ein breit gefächertes Erfahrungsspektrum, sowohl national als auch international. Rainer Gulde ist Diplom-Ingenieur und freier Architekt in Stuttgart.

  • Anna Trunk

    Anna Trunk

    Key Account Manager Commercial Projects

    Als Key Account Manager Retail Projects betreut Anna Trunk die Bereiche Business Development, Client Relationship und Projektleitung für den deutschen Markt.

    Sie ist erster Ansprechpartner für Kunden und Projektpartner und leitet die Projekt- und Teamprozesse, von strategischer Planung und Konzeption bis hin zur Ausarbeitung und der erfolgreichen Verwirklichung einer Vision. Alle wichtigen Aspekte des Designverlaufes im Überblick zu behalten, immer mit dem Ziel die Erwartungen des Kunden zu übertreffen machen ihre Stärke aus.

    Anna Trunks umfassende Erfahrung geht aus der Zusammenarbeit mit zahlreichen Department Store Gruppen aus unterschiedlichen Ländern hervor. Masterplanning und Retail Design für Unternehmen wie Beymen und Boyner Department Stores in Istanbul, Manor Department Stores in der Schweiz, de Bijenkorf und V&D in den Niederlanden, Lotte Department Stores in Korea, und Robinsons in Singapur prägen ihre Laufbahn.

  • Thomas Andermatt

    Thomas Andermatt

    Advisory Board Member

    Thomas Andermatt versteht die initialen Phasen der Entwicklung, die strategische Planung sowie die vielschichtige professionelle Zusammenarbeit als entscheidende Faktoren für das Gelingen einer auf Nachhaltigkeit fokussierten Entwicklung. Der professionelle Fokus liegt auf der Entwicklung von Arealen-, Spezial- und Grossprojekten.

    Als Advisory Board Member bringt Thomas Andermatt über 15 Jahre Arbeitserfahrung bei MICHELGROUP ein.

    In den letzten 15 Jahren hatte Thomas Andermatt verschiedene Führungspositionen inne - unter anderem als Head Real Estate Development bei AXA IM Schweiz, als Head Development "The Circle at Zurich Airport" bei der Flughafen Zürich AG, als Mitglied von verschiedenen Steuerungsgremien und Investment Committees, als Standort-, Immobilien- und Arealentwickler von strategischen Arealen und waiting lands bei Heller Enterprises Zürich, als Mandatsleiter und Geschäftsführer von Projektgesellschaften in der Unternehmens- und Immobilienberatung bei der Brandenberger + Ruosch AG Zürich. Thomas Andermatt war 7 Jahre Geschäftsführer einer Immobiliengesellschaft und ist Fachrichter am Obergericht des Kantons Zürich.

  • Patrick Graf

    Patrick Graf

    Advisory Board Member

    Als Advisory Board Member bringt Patrick Graf über 20 Jahre Erfahrung in der Travel- und Retailbranche mit. Als Vordenker hat er durch seine internationalen Projekte ein weitreichendes Wissen und Netzwerk aufgebaut.

    Gegenwärtig ist Patrick Graf als Mitglied der Konzernleitung für den Uhrenbereich der Bucherer Gruppe tätig. Er ist Beiratsmitglied von "The Circle" am Flughafen Zürich; der Vorsitzende des ACI (Internationaler Ausschuss für Handelsfragen in Europa); und ein Mitglied des Vorstands von Exclusive Adventure Ltd.

    In den letzten 10 Jahren war er in verschiedenen Positionen für den Flughafen Zürich tätig, unter anderem als Senior Vice President Commercial und als Mitglied des Management Teams für die strategische Planung, Entwicklung und Vermarktung des kommerziellen Geschäfts. Vor dieser Tätigkeit war er Mitglied der Geschäftsleitung der Nuance Group Ltd.

  • Peter Trimp

    Peter Trimp

    Advisory Board Member

    Peter Trimp ist ein Vordenker der Stadtplanung und Konzeptentwicklung, spezialisiert auf städtebaulich komplexe Mixed-Use und Shopping-Center Projekte. Seine Herangehensweise ist es urbane, architektonische und ästhetische Qualitäten, sowie die Besonderheiten des Ortes in seinen Projekten eine tragende Rolle zu geben, und so durch die traditionelle Projektentwicklung - die hauptsächlich ökonomischen Aspekten folgt – einen Mehrwert zu schaffen. Diesen ganzheitlichen Ansatz im Design- und Entwicklungsprozess bringt er in jedes seiner Projekte ein und erarbeitet Konzepte, in denen Wirtschaftlichkeit, Machbarkeit, Nachhaltigkeit und Qualität ausgewogen im Einklang stehen.

    Die Arbeit von Peter Trimp ist bestimmt von der Leidenschaft, Stadträume in „lebendige, atmende und inspirierende Lebens-Räume“ zu verwandeln, die gleichermassen der Allgemeinheit dienen, als auch inspirierend für jeden individuellen Nutzer sind. Die neuen Stadt-Räume schaffen einerseits einen messbaren Mehrwert für die Investoren und andererseits eine hohe Aufenthaltsqualität für die Menschen.

    Im Laufe seines herausragenden beruflichen Werdegangs wurden Peter Trimps Projekte mehrfach ausgezeichnet, darunter die Centrum Galerie in Dresden (BREEAM-Zertifikat Excellent); Forum Mersin in Turkey (ICSC Europe Award für die beste Neuentwicklung); Victoria Square in Belfast (Civic Trust Award, Best Retail Award RIAI Irish Architecture Award Dublin, ReStore Recognition, ICSC Commendation); Supermarkt in Den Haag (NRW Award); Stadsfeestzaal in Antwerpen (ULI Award for Excellence Europe, BLRW Award for Best Shopping Center in Belgium and Luxembourg); Entre Deux Maastricht (ICSC Award, FGH Real Estate Award, ICSC Design & Development Award).

    Als Partner von T+T Design erarbeitete Peter Trimp im Jahr 1987, in Kooperation mit Hans van Veggel und Ton van Dam von Multi Development, die „Design & Development“ Philosophie. Daraus entstand eine intensive Zusammenarbeit zwischen T+T Design und Multi Development, resultierend in über190 abgeschlossenen Projekten in einem Zeitraum von über 30 Jahren.

Michelgroup Zurich