emotional value through design
  • Peter Trimp

    Peter Trimp

    Advisory Board Member

    Peter Trimp ist ein Vordenker der Stadtplanung und Konzeptentwicklung, spezialisiert auf städtebaulich komplexe Mixed-Use und Shopping-Center Projekte. Seine Herangehensweise ist es urbane, architektonische und ästhetische Qualitäten, sowie die Besonderheiten des Ortes in seinen Projekten eine tragende Rolle zu geben, und so durch die traditionelle Projektentwicklung - die hauptsächlich ökonomischen Aspekten folgt – einen Mehrwert zu schaffen. Diesen ganzheitlichen Ansatz im Design- und Entwicklungsprozess bringt er in jedes seiner Projekte ein und erarbeitet Konzepte, in denen Wirtschaftlichkeit, Machbarkeit, Nachhaltigkeit und Qualität ausgewogen im Einklang stehen. 

    Die Arbeit von Peter Trimp ist bestimmt von der Leidenschaft, Stadträume in „lebendige, atmende und inspirierende Lebens-Räume“ zu verwandeln, die gleichermassen der Allgemeinheit dienen, als auch inspirierend für jeden individuellen Nutzer sind. Die neuen Stadt-Räume schaffen einerseits einen messbaren Mehrwert für die Investoren und andererseits eine hohe Aufenthaltsqualität für die Menschen.

    Im Laufe seines herausragenden beruflichen Werdegangs wurden Peter Trimps Projekte mehrfach ausgezeichnet, darunter die Centrum Galerie in Dresden (BREEAM-Zertifikat Excellent); Forum Mersin in Turkey (ICSC Europe Award für die beste Neuentwicklung); Victoria Square in Belfast (Civic Trust Award, Best Retail Award RIAI Irish Architecture Award Dublin, ReStore Recognition, ICSC Commendation); Supermarkt in Den Haag (NRW Award); Stadsfeestzaal in Antwerpen (ULI Award for Excellence Europe, BLRW Award for Best Shopping Center in Belgium and Luxembourg); Entre Deux Maastricht (ICSC Award, FGH Real Estate Award, ICSC Design & Development Award). 

    Als Partner von T+T Design erarbeitete Peter Trimp im Jahr 1987, in Kooperation mit Hans van Veggel und Ton van Dam von Multi Development, die „Design & Development“ Philosophie. Daraus entstand eine intensive Zusammenarbeit zwischen T+T Design und Multi Development, resultierend in über190 abgeschlossenen Projekten in einem Zeitraum von über 30 Jahren.

Michelgroup Zurich